Į turinį

Gesprächsleitfaden

Einleitung

Die nachfolgenden Impulse für eine Gesprächsführung mit betroffenen Kindern und Jugendlichen, zeigen beratenden Fachkräften Möglichkeiten auf, wie sie für die Betroffenen ein soziales Umfeld schaffen können, indem es den Betroffenen gelingt, aus ihrer Isolation zu kommen und sich wohl zu fühlen.

Hier bedarf es des Einbeziehens aller Beteiligten, da Cybermobbing einen gruppendynamischen Prozess darstellt.

Dieser Prozess verläuft unterschiedlich. Die Jugendlichen kommen mit den verschiedensten Anliegen und sowohl das Umfeld als auch die Sozialisierung spielen eine wesentliche Rolle.

Anhand der folgenden Fallbeispiele einer möglichen Gesprächsführung zum Thema Sexting, Posing und Grooming wurde jeweils ein Dialog herausgearbeitet.

Dieser dient ausschließlich der Impulsgebung.

Atgal į pradžią